Payments: Evolution und Zukunft

Zahlarten, Zahlungsabwicklung und die Zahlungsdienstleistungsbranche allgemein werden zukünftig und bereits jetzt von fünf zentralen Makrotrends und -entwicklungen geprägt.

Einerseits sollen Zahlungsdienstleistungen inklusiver werden, d.h. Konsument:innen und Händlern soll national sowieso international breiter Zugang zu Zahlungsdiensleistungen ermöglicht werden. Andererseits gewinnen digitale und Krypowährungen zunehmend an Bedeutung.

Weiterhin werden Digital Wallets, deren Nutzen durch mobile und QR-Code-Zahlungen, Apps und Open Banking zusätzlich steigt, immer beliebter und verbreiteter. Im Zusammenhang mit den drei bisher genannten Trends stehen zudem grenzüberschreitende Zahlungen, die durch inklusiven Zugang zu Zahlungssystemen, globale Zahlungsstandardisierung und globale Lösungen auf Basis von Krypotwährungen und Digital Wallets gekennzeichnet sein werden.

Diese für Konsument:innen und Händler positiven Entwicklungen haben jedoch auch Schattenseiten in Form von Finanzkriminalität. Der Professionalisierungsgrad bis hin zum organisierten Fraud-as-a-Service verlangt den ganzheitlichen Schutz von Zahlungsökosystemen.

Allgemein haben sich Zahlungsdienstleistungen in Form und Orientierung stark gewandelt. Anfangs noch eine nichtdifferenzierte Funktion entwickelten sich Zahlungen mehr und mehr zum Differenzierungs- und Innovationschwerpunkt – u.a. getrieben durch Open Banking und die Zweite Zahlungsdiensterichtlinie (Payment Services Directive 2; PDS2).

In der sogenannten Payments 4.0-Ära werden Zahlungen und Zahlungsdienstleistungen als Kundenerlebnis (Customer Experience) verstanden. Sie sollen eingebettet, unsichtbar und reibungslos sein. Kund:innen präferieren zunehmend personalisierte, digitale Zahlungsmethoden, insbesondere weil mobiler und Online-Handel (e-/m-Commerce) zu den dominierenden Shoppingkanälen werden.

Dies bedeutet für Unternehmen, dass sie nutzerfreundliche Oberflächen, die mehrere digitale Zahlungsmethoden integrieren, anbieten und die Bedingungen für cloud-, API- und plattformbasierte Echtzeitzahlungen zur Kundenerlebnisoptimierung schaffen müssen.

Fact Sheet Payment Evolution

Quellen

Capgemini Research Institute (2022). World Payment Report 2021.

PwC (2022). Navigating the payments matrix. Charting a course amid evolution and revolution. Payments 2025 & beyond.

Go back